Welches Bett ist das richtige?

Eine beachtliche Zeit unserer Lebens verbringen wir schlafend und im Bett. Somit sollten wir gerade hier auf hohe Qualität und Behaglichkeit achten und Wert darauf legen, wie wir uns betten. Das richtige Bett von einem Experten wie GS Moebel – Bettengeschäft Zürich kann entschieden, ob wir tief und entspannt schlafen und ob sich früher oder später Rückenprobleme und mehr entwickeln. Die perfekte Schlafunterlage kann mit der Zeit auch entscheidend dazu beitragen, ob wir Schäden an den Wirbeln haben, und auch mit ein Auslöser für psychische Erkrankungen sein. Doch so unterschiedlich die Menschen in ihrer Beschaffenheit sind, so verschieden sind auch die Betten und nicht jedes passt universell für jeden Körpertyp.

bett in einem schlafzimmer

Das richtige Bett finden – worauf sollte geachtet werden?

Bevor das Bett ausgewählt wird, steht eine ausführliche Beratung. Hier wird darauf geachtet, welches Bett am besten zu den eigenen körperlichen Beschaffenheiten passt. Hier wird nicht nur auf die Größe und das Gewicht geachtet. Im Blickfeld stehen auch Besonderheiten wie Probleme mit dem Rücken, dem Nacken und den Beinen. Auch ob das Bett alleine oder zu zweit genutzt wird – und auch wie die unterschiedlichen Bedürfnisse dieser Nutzer sind. Bei einem ausführlichen Beratungsgespräch kristallisiert sich hier das perfekte Bett heraus.

Welche Arten von Betten gibt es und welches Bett passt zu wem?

Der Bettrahmen richtet sich natürlich nach dem eigenen Wohnstil und den persönlichen Vorlieben. Ob Metall oder Holz, Boxspringbett oder Futon Bett, hier gibt es unzählige Möglichkeiten. Und auch wenn die Optik wichtig ist, vor allem soll das Bett eine unterstützende und entlastende Funktion ausführen. Das schönste Bett bringt nichts, wenn man darin nicht absolut gut schläft.

Es ist auch unumgänglich, dass man das Bett ausprobiert. Hier kann sofort gesehen werden, wie gut sich die Rückenmuskulatur in den einzelnen Modellen entspannen kann. Es sollte auch darauf geachtet werden, dass die natürliche S-Form der Wirbelsäule unterstützt wird.
Auch Schultern und Hüften, Taille und Beine müssen entlastet werden. Wird ein Bett mit verstellbarem Lattenrost benötigt, bei welchen sich Kopf- und Fußteile individuell anpassen und in der Höhe verstellen lassen?

Neben dem Lattenrost, der Matratze, Kissen und Decken kann auch das richtige Material des Bettes ausschlaggebend sein. Holzbetten aus Zirbenholz zum Beispiel versprechen eine Schlafqualität besonderer Güte.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.