Wie teuer darf ein Schlüsseldienst sein?

Die Angst vor den Kosten schwingt immer mit, wenn man vor einer verschlossenen Tür steht und auf einen Schlüsseldienst angewiesen ist. Doch gerade in diesem Zusammenhang stellt sich die Frage: Wie teuer darf ein Schlüsseldienst sein? Grundsätzlich gibt es hier für die Schlüsseldienste keine verbindlichen Vorgaben. Vielmehr entscheiden sie selbst, was für Kosten sie erheben. Es gibt aber Empfehlungen, an denen man sich orientieren kann.

Wie teuer darf ein Schlüsseldienst sein? Tags oder Nacht ist maßgeblich

Wer hat noch nicht davon gehört, dass die Beauftragung von einem Schlüsseldienst mit mehreren hundert Euro an Kosten verbunden ist. Solche Meldungen kann man immer wieder lesen. Wenn es um: Wie teuer darf ein Schlüsseldienst sein? geht, so muss man hier mehrere Faktoren beachten. Der erste wesentliche Faktor ist bei einem Schlüsseldienst, der Zeitpunkt der Beauftragung. Geht es um eine Türöffnung zu den normalen Geschäftszeiten unter der Woche, so sind die Kosten hier anders, als wenn es um eine Türöffnung in den Abend- oder Nachtstunden geht. Und gerade an Wochenenden und Feiertagen kann es noch zusätzlich entsprechende Zuschläge geben. Wie deutlich die Unterschiede sein können, zeigt eine Empfehlung der Verbraucherschutzverbände für Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Laut der Verbraucherschutzzentrale, liegen die Kosten durchschnittlich bei 80.84 Euro für Türröffnungen tagsüber. Deutlich höher sind die Kosten in den Abendstunden oder an Feiertagen, hier muss man mindestens mit 148.93 Euro rechnen. Wobei man bei diesen Preisen aufpassen muss. Zum einen handelt es sich um eine Empfehlung und zum zweiten, kann es je nach Region deutlich Unterschiede bei den Kosten geben.

So können zusätzliche Kosten anfallen

Bei Wie teuer darf ein Schlüsseldienst Stuttgart sein? spielt aber auch eine Rolle, was für Leistungen konkret erforderlich sind. Eine Türöffnung kann sehr unterschiedlich verlaufen. Der Idealfall ist die sogenannte zerstörungsfreie Türöffnung. Hierbei wird die Tür so geöffnet, damit es am Türschloss zu keinem Schaden kommt. Das bedeutet dann auch, man kann die Tür und das dazugehörige Türschloss hinterher, ganz normal weiter nutzen. Doch nicht immer ist das möglich und ein Türschloss muss zerstört werden oder es weist einen Defekt auf. In einem solchen Fall muss ein Türschloss ausgestauscht werden. Das ist mit einem gänzlichen anderen Bedarf und auch mit höheren Materialkosten verbunden. Gerade bei Wie teuer darf ein Schlüsseldienst sein? sollte man daher immer in Abhängigkeit der Leistung, die Kosten vorab erfragen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.